Wappen des Landkreises München mit Schriftzug

Grafik mit Buchstaben A in verschiedener Größe

Navigation

Servicenavigation

Hauptnavigation

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Jugendsozialarbeit an Schulen ist die intensivste Form der Zusammenarbeit von Jugendhilfe
und Schule. Für eine gelingende Kooperation ist es notwendig, dass beide Partner gleichberechtigt aufeinander zugehen und gewisse Grundsätze beachten.

An fast allen Schulen des Landkreises, Grundschulen, Mittelschulen, Realschulen, Gymnasien sowie Förderzentren ist inzwischen Jugendsozialarbeit an Schulen eingerichtet, gemeinsam finanziert durch Landkreis und Kommunen.

Grundlage für die Jugendsozialarbeit an den Schulen im Landkreis München ist das Rahmenkonzept des Kreisjugendamts zur Jugendsozialarbeit an Schulen. Bayernweit ist diese flächendeckende Versorgung durch Jugendsozialarbeit an Schulen einmalig und vorausschauend. Mit den vielfältigen neuen Aufgaben, die der Schule zugewiesen werden, wird die vernetzte Zusammenarbeit unterschiedlicher pädagogischer und psychologischer Professionen an einer Schule und im System Schule immer wichtiger.

Das Wohl des Kindes im Auge, ist seine Förderung, die Unterstützung der Familien sowie das erfolgreiche Bestehen von Schulabschlüssen das Ziel aller.